[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
The_Judge1893
1. Offizier
Beiträge: 69 | Zuletzt Online: 24.06.2019
Name
Richter, Kevin
Geburtsdatum
11. September 1991
Wohnort
Giessen
Registriert am:
02.12.2018
Geschlecht
männlich
Landkarte

anzeigen
    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "Discord-Server" geschrieben. 27.05.2019

      #Update Rollenverteilung

      Stand 27.05.2019 01:48

      Admiral (wenn sonst jemand außer Skipper an der Administration mitarbeiten will gerne melden!)

      The_Judge
      Skipper

      Offizier [+Alle Admiräle]

      Enivier
      LordOfThanx (doppel Account -> der zuletzt genutzte hat Rechte)
      namabavan (Doppelaccount, beide mit Rechten, der falsche wird später gelöscht)

      Freizeitskipper [+Alle Admiräle und Offiziere]
      fudgee
      Green533
      MrChrissi
      Winnie
      Zerberus73

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "Discord-Server" geschrieben. 27.05.2019

      Das checke ich den Discord mal ein paar Tage nicht und boom. zig neue Leute Online gewesen :D
      [Edith sagt ich kann den Ausgangspost nicht mehr bearbeiten also s.U.]
      Gibts denn schon Rückmeldungen?

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "Torpedosuppen-King!" geschrieben. 15.04.2019

      Hm. Schwierig.

      Aufjedenfall viel mit dem Tempo spielen und nie lang gerade aus fahren. Dazu Bug in Richtung des Gefährlichsten Gegners und zum Torpen links, rechts tänzeln. Aus der Distanz zu Torpen ist mehr oder minder sinnlos, torpe meist nur knapp oberhalb der Reichweite wo Torps scharf werden.

      Aber am wichtigsten Aufmerksam sein und nicht ins Kreuzfeuer geraten. ;)

    • The_Judge1893 hat das Thema "Torpedosuppen-King!" erstellt. 15.04.2019

    • The_Judge1893 hat das Thema "KOTS Code" erstellt. 24.03.2019

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "ich bleibe bei CV" geschrieben. 12.02.2019

      ich hab auch alles verkauft, ich werde wenn ich den anderen Kram an dem ich gerade dran (FRA & GER BBs, RU & US Kreuzer, GER, IJN & PanAsia DDs) bin mich noch mal den CVs widmen und gucken ob ich Spaß dran finde. Grundsätzlich können die denke ich schon Spaß machen, wenn auch vllt nicht jedem. ;-)

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "CV Rework wie läuft der Tausch ?" geschrieben. 24.01.2019

      Zitat von KommodoreBonte im Beitrag #3
      Ich finde nirgends ob der Träger dafür im Hafen sein muss, den ich hätte gerne nach Patch auch den 6er Japan frei.


      Sofern ich das richtig verstehe, bekommst du:
      - alle geraden Stufen im Baum freigeschaltet die du bereits erforscht hattest
      - für alle Träger im Hafen den entsprechenden Ersatz auch wieder im Hafen, oder einen Kreditausgleich (ungerade Stufen)

      Sprich ob du den nun im Hafen oder nur erforscht hast, bleibt sich gleich.

      Heißt bei dir:
      Für alle alten 6er im Hafen gibts die neuen in den Hafen (incl. der Module die auch vorher erforscht waren sofern Verfügbar. Hatte der altealle Module erforscht hat der neue auch alle erforscht). Für alle Alten 7er gibst Credits (Silber).

      Zitat von KommodoreBonte im Beitrag #3
      Mit XP sammeln für 8 geht es dann also auch bei 0 los auch wenn man auf 7 schon was hatte ?


      Die XP die du auf 7ern schon eingefahren hast bekommst du auf den neuen 6er übertragen.
      Also bist du im Idealfall sogar danach näher am 8er als vorher da du evtl. noch etwas XP auf der Ryujo (wandert auf die neue) und zusätzlich noch die bereits gefarmten XP deiner Hiryu auf die neue Ryujo.

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "CV Rework wie läuft der Tausch ?" geschrieben. 23.01.2019

      Soweit ich das verstanden habe, bekommst du für jeden Träger auf einer geraden Stufe (4,6,8,10) den du im Hafen stehen hast den entsprechenden neuen Träger der selben Stufe. Module die erforscht wurden, werden auch auf dem neuen Träger vergleichbar erforscht sein, sollten keine vergleichbaren Module verfügbar sein, gibt es die Modulkosten als FreeXP stattdessen. Wenn der alte voll erforscht ist, ist es der neue auch.

      Für Träger der ungerade Stufen (5,7,9) wird die Schiffs XP auf den neuen Träger der Stufe darunter transferiert. Modulkosten werden mit Credits und FreeXP vergütet. XP die in die Erforschung der Träger ging wird nach folgender Formel in FreeXP erstattet:

      Träger ungerade alt [bspw. Zuiho 13600 XP] + Träger gerade alt [bspw. Hosho alt 6700 XP] - Träger gerade neu [bspw. Hosho neu 11000 XP] = Differenz in FreeXP [hier 9300 XP]

      Quelle:
      https://worldofwarships.eu/en/news/publi...rework-changes/ [ENG]

      Gruß :)

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "Kompensation Serverprobleme" geschrieben. 23.01.2019

      Danke, ist eingesammelt :)

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "A Kraken called Hipper" geschrieben. 18.01.2019

      Zitat von Skipper_42 im Beitrag #2
      Glückwunsch, Du Abstauber... ;-) Die Hipper ist nicht einfach zu spielen, insofern war das trotzdem eine klasse Leistung.


      Danke! Sind zwar nur 55k DMG aber sind keine >1000HP abstauber dabei! ~2300 DMG auf der Cossack war das min. :P
      Also nicht abgestaubt, sondern effektiv Reste verwertet! :P :D

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "A Kraken called Hipper" geschrieben. 18.01.2019

      Zitat von KommodoreBonte im Beitrag #3
      mit den deutschen komm ich nicht klar, mit den Russen auch nicht aber egal, habe gerade Tchapie und Cleve in mache da muss Hipper noch warten, aber tolle Runde gratz


      Danke :)

      Ja die Deutschen sind etwas eigen, aber wenn man sich auf sie einlässt echte Allzweckwaffen. Speziell ab der Yorck aufwärts. Ich bin nur leider so versaut von den deutschen, das ich Amis, Briten und Franzosen meist total falsch fahre und dafür versenkt werde :D

    • The_Judge1893 hat das Thema "A Kraken called Hipper" erstellt. 18.01.2019

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "Kleine Runde mit der Musashi" geschrieben. 14.01.2019

      Schönes Ding!
      Jetzt noch 3x und du hast die 4 Mio. mit den Japanern schon abgehakt. ;)

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "Neues Mainboard LGA1151" geschrieben. 05.01.2019

      Ein paar Beispiele:

      https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...dge-ac-msi.html

      fast dasselbe wie das Z390I GAMING EDGE nur in ATX

      Oder etwas günstiger (dann plus interne WLAN-Karte):

      https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...-a-pro-msi.html (kein USB 3.1)

      WLAN-Karten (ab 30€):

      https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...6e-tp-link.html
      https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...-ac56-asus.html
      https://www.idealo.de/preisvergleich/Off...-ac68-asus.html

      oder ein vergleichbarer WLAN-Stick, wobei ich die interne Lösung bevorzugen würde aufgrund besserer Datendurchsatzraten von PCIe ggü. USB 2.0.

      Bei Fragen, Beratungs-Wunsch etc. schreib mir gerne auch ne Nachricht :)

      Edith sagt: interne Karten sind auch meist besser als die auf dem Board verbauten Chips. Und wenn irgendmöglich, immer LAN vor allem beim Zocken!

    • The_Judge1893 hat einen neuen Beitrag "Neues Mainboard LGA1151" geschrieben. 05.01.2019

      Beide geben sich prinzipiell nicht viel.

      Vorteil MSI:
      Das Z390I GAMING EDGE unterstützt mehr DDR4 Taktraten. Eigentlich alles zwischen 2133 MHz bis 4600 MHz, vermutlich besserer LAN-/WLAN Chip, S/PDIF-Out (Optischer Audio-Anschluss, falls eine qualitativ hochwertige Audiolösung dran soll)
      Nachteil MSI:
      "Nur" 2x USB 3.1 (+ 2x USB 3.0), kein USB Type-C, M2 Slot nur ab 60mm länge.

      Vorteil ASROCK:
      Viele USB 3.1 Anschlüsse (6 inkl. 1 Type-C), Viele M2-Karten unterstützt (42-80mm)
      Nachteile ASROCK:
      Kaum OC-Möglichkeiten für RAM, LAN-/WLAN- Chip beim MSI etwas besser,

      FunFact: Das ASROCK hat tatsächlich einen PS/2-Anschluss :D

      Fazit:
      Das MSI hat für den Preis einige starke Features (OC-Möglichkeiten, Starke Chipsets LAN-/WLAN, S/PDIF) die zur Folge haben, dass an anderen Stellen gespart werden. Das ASROCK bietet durchweg gute Austattung ohne größere Ausreißer nach oben oder unten.

      ACHTUNG WICHTIG! Das sind beides Mini-ITX Mainboards! Kein ATX-Faktor (normale Größe, (Mini-)ITX ist kleiner und passt unter Umständen nicht in jedes normal große Gehäuse, Vergleich siehe hier: https://www.gamingscan.com/wp-content/up...-mini-atx-1.jpg). Wenn speziell nach dem ITX-Formfaktor suchst, gute auswahl. Solltest du ein Standart-Gehäuse haben, würde ich min. zu einem Micro-ATX-Board tendieren.

      Besten Gruß.

Empfänger
The_Judge1893
Betreff:


Text:
{[userbook_noactive]}


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen